Frischer Marketing-Wind für Traditions-Konditorei

Wie lässt sich vermehrt eine jüngere Kundschaft ansprechen? Das wollte die Konditorei Buchmann wissen und liess sich von Studierenden der Hochschule für Wirtschaft FHNW beraten.

Die Konditorei Buchmann AG gibt es seit über 60 Jahren. Die drei Filialen in den Baselbieter Gemeinden Arlesheim, Münchenstein und Reinach liegen ideal und arbeiten durchaus erfolgreich. Doch wie nehmen Kundinnen und Kunden das Unternehmen wahr? Und wie lässt sich verstärkt eine jüngere Kundschaft erreichen? Um dies zu evaluieren, wandte sich die Konditorei an die Hochschule für Wirtschaft FHNW. 

Viktor Lang, Student der Betriebsökonomie an der Hochschule für Wirtschaft FHNW, hat sich im Rahmen seiner Bachelor-Arbeit diesem Anliegen angenommen. Er hat eine Umfrage an den drei Standorten durchgeführt und Vorschläge in den Bereichen Marketing und Kommunikation ausgearbeitet. 

Im Video erzählen Beat Ernst, Verkaufsleiter der Konditorei, und Viktor Lang, welche Erkenntnisse sie aus der Arbeit gewonnen haben und welche Vorschläge schon umgesetzt werden konnten.

Weitere Auskünfte und Informationen: