Schöne neue Arbeitswelt 4.0?